Messer im Wald

Taschenmesser – nützliche Helfer im Garten

Taschenmesser Test 2018

Die besten Taschenmesser im Vergleich.

Victorinox SwissChamp 1.6795

Victorinox SwissChamp 1.6795 Foto

Victorinox Huntsman 1.3713.T2

Victorinox Huntsman 1.3713.T2 Foto

Wenger Evolution 17

Wenger Evolution 17 Foto

Victorinox 0.8461.MWCH

Victorinox 0.8461.MWCH Foto

Victorinox Classic SD

Victorinox Classic SD Foto
Amazon-Preis63,68€24,91€Derzeit nicht verfügbar.33,09€12,99€
Unsere Wertung96%93%91%89%87%
Kunden-Bewertung4.8 Sterne 4.8 von 5
von 228 Amazon-Kunden
4.5 Sterne 4.5 von 5
von 56 Amazon-Kunden
4.1 Sterne 4.1 von 5
von 30 Amazon-Kunden
4.8 Sterne 4.8 von 5
von 150 Amazon-Kunden
4.7 Sterne 4.7 von 5
von 361 Amazon-Kunden
Funktionen
32
n.a.
n.a.
10
5
Werkzeuge
17
9
8
6
3
Gewicht191 g59 g82 g146 g18 g
Besonderheit32 FunktionenBlau, transparenter GriffOriginal Schweizer MesserSoldatenmesser der Schweizer ArmeeSehr klein und kompakt
Vorteile
  • Sehr hohe Qualität
  • Zirkonoxid - antiallergisch
  • Rostfrei
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Schalen aus Cellidor
  • Günstiger Preis
  • Ergonomische Griffschale
  • Hochwertig verarbeitet
  • 5 Jahre Garantie
  • Sehr robust
  • Leicht zu pflegen
  • 10 Funktionen
  • Sehr zuverlässig
  • Passt in jede Tasche
  • Sehr günstig
  • Hohe Qualität
Nachteile
  • Recht groß
  • Korkenzieher weniger stabil
  • Recht hoher Preis
  • Wenig Werkzeuge
  • Wenig Werkzeuge
Fazit

Das SwissChamp aus dem renommierten Hause Victorinox ist ein sehr vielseitiges Allzweckmesser. Von der Lupe bis hin zur Säge sind alle erdenklichen Funktionen verfügbar. Insgesamt können 17 verschiedenen Werkzeuge ausgeklappt werden, was das Messer allerdings recht groß macht.

Bis auf das der Korkenzieher nach der dritten Flasche seinen Geist aufgab waren wir mit dem Messer durchweg zufrieden. Die sehr gute Verarbeitung, die edle Optik mit den blau transparenten Griffen und die nützlichen Werkzeuge sind ihr Geld allemal wert. Preis und Leistung passen hier sehr gut zusammen.

Das originale allseits bekannte Schweizer Taschenmesser ist sehr gut verarbeitet, dafür spricht auch die 5 jährige Garantie. Besonders gut gefallen hat uns der ergonomisch ausgeformte Griff. Natürlich hat Qualität auch ihren Preis, aber für unter 40 Euro erhält man auch einen fairen Gegenwert.

Das Soldatenmesser hat Schalen im stylischen Armeegrün, schließlich handelt es sich dabei auch um das Standardmesser der Schweizer Armee. Es ist sehr robust und verfügt über eine Feststell-Einhandklinge. Natürlich verfügt es auch über die für Victorinox typische Verarbeitungsqualität. Allerdings hätten wir uns ein paar mehr Werkzeuge gewünscht.

Das kleine Immer-dabei-Taschenmesser findet so gut wie überall Platz und kann in manschen Situationen äußerst hilfreich sein. Neben einer Feile und einem Messer ist auch eine kleine Schere mit an Bord. Dieses kleine und außerdem sehr günstige Taschenwerkzeug sollte in keinem Gepäck fehlen.

Zum Anbieter »Zum Anbieter »Zum Anbieter »Zum Anbieter »Zum Anbieter »

Taschenmesser sind aufgrund ihrer geringen Größe und üblicher Weise einer Mehrzahl verschiedener Einzelwerkzeuge am selben Instrument bei Gartenbesitzern sehr beliebt. Zahlreiche Varianten existieren, die sich hinsichtlich der Art und Weise, wie die Klinge einsatzbereit gemacht wird, voneinander unterscheiden. Zudem existieren Kompakt-Messer, die besonders geformte Schneiden aufweisen und explizit für bestimmte Gartenarbeiten gedacht sind. Andere Modelle wiederum eignen sich besser für den universellen Einsatz. Welche Bauweise für welche Gartenarbeit zu bevorzugen ist, wird dieser Artikel erläutern.

Messer für die Hosentasche und deren Vielfalt

Taschenmesser sind Werkzeuge, die recht unterschiedlich aussehen können. Definiert wird diese Werkzeug-Kategorie daher ziemlich allgemein. Es handelt sich also um Schneidegeräte, die aufgrund ihrer kompakten Bauweise gut in eine Hosentasche passen. Dadurch werden sie zu praktischen Helfern, die auch an ungewöhnlichen Orten oder bei eingeschränkter Körperkontrolle stets zuverlässig zur Verfügung stehen.

Starre Klinge

Beim Kauf sollten Sie sich möglichst darüber im Klaren sein, was mit dem praktischen Werkzeug bewerkstelligt werden soll. Benötigt Ihre Gartenarbeit zwar ein handliches Gerät, das aber eine belastbare Klinge besitzen muss, nutzen Sie eine festsitzende Klinge, da Scharniere bei starkem Druck häufig ausleiern oder brechen.

Mehrere Werkzeuge und Klingen

Bild zu Victorinox Taschenmesser Huntsman (15 Funktionen, Schere, Holzsäge, Korkenzieher) blau transparentnur 24,91 €Doch auch andere Messertypen sind für die Arbeit im Garten geeignet. Instrumente des Typs Schweizer Messer zeichnen sich durch eine Vielfalt an Werkzeugen aus, die platzsparend in derselben Halterung untergebracht sind. Sie erfordern jedoch zwei freie Hände während der Gartenarbeit, da die Klingen und zusätzlichen Helfer über keinen Mechanismus zum automatischen Ausfahren verfügen. Eine schmale Vertiefung an der Oberseite der Klingen dient den Fingernägeln als Angriffsfläche, um das gewünschte Werkzeug auszuklappen.

Einhandmesser mit Daumenloch

Es existieren jedoch auch solche kompakten Messer, die Vorkehrungen für den Einsatz des Daumens einer Hand besitzen. So können die Klingen beispielsweise mit Hilfe eines Daumenlochs einhändig geöffnet werden.

Klapp- und Springmesser

Ebenfalls mit einer Hand lassen sich Klappmesser und Springmesser bedienen. Wie andere Instrumente, die über ein Scharnier verfügen, sind aber auch sie starken Druckbelastungen nicht gewachsen. Grundsätzlich werden verschiedene Scharniertypen unterschiedlicher Kompaktmesser voneinander unterschieden. Es ist Geschmacksache, welchen Typ Sie für ihre Arbeiten bevorzugen. Stabilität und Belastbarkeit ist zum Beispiel ein wichtiges Auswahlkriterium beim Kauf.

Materialbeschaffenheit, Relief der Oberfläche und Form der Griffe sind ebenfalls in vielfältigen Ausführungen erhältlich. Grundsätzlich gilt, dass ein stabiler Halt in der Hand wichtig ist, um Verletzungen durch Abrutschen zu verhindern. Klingen können geriffelt, gesägt oder gewellt sein. Abhängig von der möglichen Spezialisierung für ein besonderes Aufgabengebiet können auch stark von der Norm einer einfachen Messerklinge abweichende Formen erworben werden.

Rückblick: Kompakte Messer, die aufgrund ihrer geringen Größe leicht am Körper verstaut werden können, blicken im Übrigen auf eine lange Geschichte zurück. So waren beispielsweise Messer mit klappbaren Schneiden bereits in der Antike in Gebrauch. Archäologen verweisen dabei auf Fundstücke aus der Keltenzeit und der Periode des römischen Imperiums. Das zeigt, wie praktisch die handlichen Schneiden wirklich sind!

Das kompakte Messer als Gartenwerkzeug

Jeder Gartenbesitzer kennt das Problem: Die Büsche müssen beschnitten werden, auch die Äste zwischen den einzelnen Pflanzen sind zu reduzieren, um dem Buschwerk genug Licht für die Photosynthese bereitzustellen. Während das Zurechtstutzen der äußeren Gestalt von Holzpflanzen im Garten am besten immer noch mithilfe einer dafür vorgesehenen Gartenschere erfolgt, ist es mitunter schwierig, solch sperriges Gerät mit hinein in das Ast-Gewirr zwischen einzelnen Buschpflanzen zu nehmen. Denn der Wendekreis größerer Gartenscheren verhindert eine effiziente Arbeit inmitten dichten Geästs.

Hier ist es stattdessen für Sie wichtig, die Hände möglichst frei zu haben, um sich vor zurückschnellenden Ästchen erfolgreich schützen zu können.

Hippe: bezeichnet ein Werkzeug, das über eine konkav gebogene Klinge mit starker Krümmung verfügt. Je stärker diese Wölbung ausgeprägt ist, desto effizienter können Äste abgeschnitten, bzw. abgerissen werden. Ein besonders stark gekrümmtes Messer eignet sich jedoch nicht mehr als Klappmesser, da der Großteil der Klinge auch im Ruhezustand aus dem Schaft herausragen würde. Eine unbewegliche Hippenklinge in Taschenformat sollte daher das Werkzeug Ihrer Wahl sein, wenn erfolgreich und sicher gearbeitet werden soll.

Für Gartenarbeiten, die ein besonders scharfes Messer benötigen, würden wir Ihnen ein Zweiklingen-Messer empfehlen.

Okuliermesser: Es besteht üblicher Weise aus zwei Klingen, die ähnlich einem Schweizer Messer beide in dieselbe Halterung eingeklappt werden können. Die unterschiedlich geformten Schneiden entsprechen dabei den Arbeitsschritten, die zum Veredeln notwendig sind. Zunächst muss an der gewünschten Stelle im Bereich des Stammes die Rinde entfernt werden. Dazu dient das an der Spitze eingebuchtete Schneidwerkzeug, das dem notwendigen Kraftaufwand gut standhält und keine geschärfte Schneidfläche benötigt. Der eigentliche präzise Eingriff erfolgt hingegen mit der zweiten Klinge, die schlank geformt sein sollte und eine starke Schärfe benötigt.

Das Okuliermesser können Sie zusätzlich zur eigentlichen Funktion natürlich auch zum Abschneiden von Schnittblumen, die einen kräftigeren Stiel besitzen, verwenden. Auch als Pilzmesser sind die meisten dieser Klingenformen einsetzbar. Berücksichtigen Sie beim Kauf Ihres Okuliermessers stets, dass dieses aus Edelstahl gearbeitet sein sollte.

Das Material

Denn nur hochwertiges Metall kann gewährleisten, dass die Klinge nicht nach kürzester Zeit durch Abnutzung unbrauchbar wird. Dies betrifft natürlich auch Allrounder-Messer, deren Nutzung dann empfehlenswert ist, wenn verschiedenartige leichtere Arbeiten in einem Zuge durchgeführt werden sollen. In diesem Zusammenhang sparen Sie Zeit und Platz in der Hosentasche, wenn ein Taschenwerkzeuge zur Erledigung aller gewünschter Aufgaben geeignet ist. Camping- und Bergsteigermesser sind sowohl zum Beschneiden kleinerer Äste wie auch zum Kappen alter Drähte geeignet, die womöglich Zaunlatten miteinander in Verbindung hielten.

Geeignete Materialarten sind:

  • Messerstahl: findet am häufigsten Verwendung
  • Titanklingen: leicht, fest, dehnbar, korrosions- und temperaturbeständig.
  • Damaszenerklinge: sie zeichnet hohe Elastizität und Schnitthaltigkeit aus

Wichtig: Achten Sie jedoch beim Kauf Ihrer Kompaktmesser stets auch auf die Rechtslage in Deutschland. Manche Geräte fallen unter das Waffengesetz und dürfen so ohne Weiteres nicht verwendet werden. Ein Beispiel hierfür ist das eigentlich recht praktische und vielfältig einsetzbare Faustmesser, das nur für Kürschner und Jäger freigegeben ist.

Kompaktmesser bei allgemeinen Gartenarbeiten

Eine Vielzahl praktischer und handlicher Schneidegeräte, die Platz in der Hosentasche finden, können grundsätzlich bei Ihrer Gartenarbeit nützliche Dienste verrichten. Achten Sie jedoch stets darauf, dass Sie nur solche Schneidegeräte verwenden, die für die jeweilige Arbeit stabil genug verarbeitet sind.